Microsoft Teams silent deployment


Microsoft Teams ist sehr gefragt und für alle Benutzer einfach zu installieren.
Jedoch installiert sich das MS Teams im Lokalen Profil des Benutzers.
Dieses Tool, was sehr gut ist, kann einem Admin aber auch den Kopf zerbrechen was ein „Silent Deployment“ angeht.

Standardmässig kann man nur die .EXE Datei herunterladen.
Microsoft bietet aber auch für das Teams eine MSI-Datei an.
Diese kann mit folgendem Befehl automatisch für alle Benutzer auf diesem Computer, installiert wird.
Die Installation vom MS Teams, wird aber erst nach dem Login pro Benutzer ausgeführt.

msiexec.exe /I "Teams_windows.msi" ALLUSERS=1 /qn /norestart

Wenn das MS Teams installiert wurde, startet sich dieses automatisch.
An und für sich, nicht schlecht. Was ist, wenn man die Software aber zuerst verteilen möchte und die Accounts werden naher erst freigeschalten?

Hier hilft die einzige Einstellung in den GPOs von MS Teams weiter.
Diese Einstellung, verhindert den automatischen Start von MS Teams nach der Installation.

Somit steht einer Automatischen Einführung von MS Teams nichts mehr im weg.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s