Windows Server 2012 Mehrfacher RDP Zugang aktivieren / deaktivieren


Standardmäßig ist der Mehrfache RDP Zugang auf einem Server deaktiviert.
Sprich: wenn ein User angemeldet ist und ein zweiter meldet sich mit dem selben Namen an, wird die Sitzung „geklaut“.
Das dies nicht passiert müssen ein paar Einstellungen in den Lokalen Richtlinien vorgenommen werden.

Aktivieren:

  1. Sich auf den Server verbinden
  2. Local Group Policy starten: gpedit.msc
  3. zu: Computer Configuration > Administrative Templates > Windows Components > Remote Desktop Services > Remote Desktop Session Host > Connections gehen
  4. Restrict Remote Desktop Services user to a single Remote Desktop Services session auf Disable (dies erlaubt das sich mehrere User mit dem selben Namen anmelden können, ohne das die Session „geklaut“ wird)
  5. Limit number of connections auf 9999, oder gewünschte Anzahl (hiermit werden die Maximalen Sessions für alle User erhöht)
Deaktivieren:

  1. Sich auf den Server verbinden
  2. Local Group Policy starten: gpedit.msc
  3. zu: Computer Configuration > Administrative Templates > Windows Components > Remote Desktop Services > Remote Desktop Session Host > Connections gehen
  4. Restrict Remote Desktop Services user to a single Remote Desktop Services session auf Enable 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s